Bento #3 /Moshmosh Kritik

4 Okt

Ich habs endlich mal wieder geschafft ein Bento zu machen… und anstatt das ich es meiner Mum mit gebe für die Baustelle auf die ich nachkommen würde, vergesse ich es im Kühlschrank >_<… Typisch Krisi @_@

Naja, darum hab ich es als Abendessen gegessen. War sehr lecker… aber nichts besonderes^^

Oben: Reis mit 2 Moncheri und einer Sesamdose/ Unten: Iglo Knusperhähnchen, jap. Omelette und eine Tomate die aufgeschnitten, gewürzt und wieder zusammengepuzzelt wurde xD

Moshmosh Kritik:

Hab mich heut mit einer Kommilitonin von mir getroffen… super liebes Mädel 🙂 Bin total erleichtert^^

Als wir dann einige Zeit durch Heidelberg gelaufen sind und auch das Schloss besichtigt hatten, hat uns der Hunger gepackt und wir wollten ins Moshmosh zum Mittagessen.

Wir hatten uns beide die Ramen „Morgensonne“ (6,75€) bestellt. Die Ramen waren mit Rinderbrühe, Sojasprossen, Hühnerbrust, Karotten, Spinat, Kaiwaregresse und Frühlingszwiebeln angerichtet. Ausgesehen haben sie super lecker. Doch leider hat die Brühe einen komischen Geschmack gehabt… die Nudeln waren nicht so schön fluffig wie ich es sonst von Ramen gewohnt bin. Das Fleisch war naja.

Ich habe meine Portion halbwegs aufgegessen und sogar von der komischen Brühe geschlürft, meine Freundin jedoch lies fast alles stehen.

Enttäuscht wollten wir dann wenigstens noch den Nachtisch probieren. Bestellt habe ich mir das Grüntee Eis für 4€ (3Kugeln). Sie wollte die Bananen-Frühlingsrollen für 4€… diese waren jedoch ausverkauft.

Das Eis hat überraschenderweise echt lecker geschmeckt. Man hat den Matcha gut rausgeschmeckt und es war nur ganz wenig süß und sehr cremig. Lecker! Das Eis kann ich nur empfehlen.

Einen Pluspunkt hat das Moshmosh noch. Ist man ein Heidelberger Student, bekommt man 1Glas hausgemachte Limonade oder 1Glas hausgemachter Eistee gratis zu jedem Essen. Und das ist kein kleines Glas und schmeckt echt gut 😉

Meine Freundin und ich wollen trotzdem wieder dahin, da die Yakisoba nach ihren Angaben dort sehr gut schmecken^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: