Tofu Puffs

8 Sep

So es gibt mal wieder was neues. Heute habe ich das Rezept von Tokens Tofu Puffs ausprobiert. Leider sind sie mir nicht so gelungen. Was wahrscheinlich an meiner verwendeten Tofusorte liegt.

Es ist eigentlich ja ein recht einfaches Rezept:

Tofu in Mundgerechte Stücke schneiden (mittelfester Tofu soll am besten geeignet sein) Dann das überschüssige Wasser mit einem Küchentuch herausdrücken.

Eine Pfanne mit Öl heiß werden lassen (nicht zu heiß!) Und den Tofu dann hineingeben

Und danach einfach auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

So sehn MEINE Puffs dann von innen aus… leider sind sie mir viel zuuu knusprig gewesen und auch überhaupt nicht so schön fluffig wie die von Token 😦 schade.

Gegessen habe ich sie dann mit Hoi Sin Soße auf die ich ein bisschen weißen Sesam gestreut habe (ich liebe Sesam) und scharfer Chillisoße.

Alles in allem OK, aber iwie ist Tofu für mich wirklich nur ne Notlösung. Da mach ich lieber was mit Fisch oder Geflügelfleisch. (Knusprige Ente etc^^)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: