Mein #2tes Bento

28 Aug

Heute hab ich endlich mal mein zweites Bento gemacht, da mir ja eingefallen ist, das sowas für die Renovierungswochen ganz praktisch ist (auf die Idee hätte ich auch echt früher kommen können xD)

Diesmal hab ich versucht die Angaben für das Bento zu beachten und den größten Teil als KH zu haben.

Das obere Stockwerk meiner Sakurafloxerbox ist komplett mit Reis gefüllt. In dem rosanen Döschen ist weißer Sesam drin zum drüberstreuen.

Und im zweiten Stockwerk unten sind zu 2/3 Gemüse (Karotte/Lauch/Sellerie) und zu 1/3 „Eiweis“ in Form von 3 Würstchen und 1 kleine Maultasche. Beides angebraten. Unter den Würstchen befindet sich auch noch Gemüse.

In der braunen Dose ist Sojasoße und in der durchsichtigen ist eine Chilipaste.

Advertisements

3 Antworten to “Mein #2tes Bento”

  1. Destiny 28. August 2010 um 22:29 #

    Wow, sieht sehr lecker aus ❤
    Wobei ich nicht weiss, ob ich soviel puren Reis essen koennte, haha 😀
    Ist der noch irgendwie gewuerzt ?

    • Krisi 28. August 2010 um 22:50 #

      Der Reis ist noch leicht gesalzen, und dann hab ich dafür noch Sesam und die Chillisoße. Aber ich liebe Reis, darum find ichs nicht schlimm^^ Und er macht schön satt xD
      Allerdings werde ich beim 3ten Bento eine Ecke Reis weglassen und da dann was süßes noch reinstopfen xD

  2. Pinky 18. Januar 2011 um 22:33 #

    ich schau grad dein Blog an weil ich selbst seit kurzem Bentofan bin 🙂 Aber die Idee mit den Eppendorf-Tubes als Döschen find ich echt witzig und sehr raffiniert 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: